Skip to Content
Menü

ÖBB präsentieren neue Komfort-Liegewagen für die Nightjets

Die ÖBB lassen derzeit 22 Sitzwagen aus der Flotte zu neuen Multifunktions-Liegewagen für die Nightjets umbauen. Die Arbeiten sollen bis zum Sommer 2022 abgeschlossen sein.

|  Die ÖBB Nightjets erhalten neue Liegewagen (c) ÖBB / Marek Knopp

Als „comfort-Liegewagen“ werden die ehemaligen Sitzwagen einzeln in die bestehenden Nightjet-Züge eingegliedert, sodass künftig auf möglichst vielen Strecken modernisierte Wagen und barrierefreie Abteile zur Verfügung stehen werden.

Vier-Personen-Abteile mit fix montierten Betten sollen den Schlaf- und Reisekomfort deutlich erhöhen - vor allem für Familien, erklären die ÖBB. Die Liegewagen verfügen zudem über einen Kinderwagen-Abstellplatz und drei Fahrradstellplätze, womit künftig auf fast allen Nightjet-Linien ein Radtransport möglich sein wird.

Mehr Komfort und mehr Sicherheit

Die Reisende können sich auf kostenloses WLAN und Auflademöglichkeiten via USB und Steckdose bei jeder Liege freuen. Ein Bediendisplay mit diversen Komfortfunktionen ermöglicht die Lichtsteuerung und einen Serviceruf.

Darüber hinaus sind die neuen Wagen mit einem elektronischen Zutrittssystem mithilfe von NFC-Karten und mit einer Videoüberwachung ausgestattet, um das Sicherheitsgefühl noch weiter zu steigern. Jeder Multifunktionswagen verfügt auch über ein barrierefreies Abteil mit zwei Betten und einem barrierefreien WC.

Der Nachtzug ist die Zukunft

„Reisen mit dem Nachtzug findet europaweit immer mehr Begeisterung und Zuspruch. Es ist nicht nur wichtig, neue Destinationen in unser europaweites Nachtzugnetz aufzunehmen, sondern auch moderne und bequeme Nachtzüge anzubieten“, betont Andreas Matthä, CEO der ÖBB.

„Die Zukunft der Kurz- und Mittelstreckenverbindungen in Europa ist der Nachtzug. Wer mit dem Nachtzug reist, schützt im Schlaf unsere Umwelt und ist damit 51 Mal klimafreundlicher unterwegs als mit dem Flugzeug“, ergänzt Klimaschutzministerin Leonore Gewessler.

Ab Dezember im Einsatz

Die neuen Multifunktions-Liegewagen werden nach und nach in die bestehende Nightjet-Flotte integriert. Ab dem Fahrplanwechsel 2021/22 am 12. Dezember 2021 werden die ersten Wagen auf der Strecke Wien-Bregenz zum Einsatz kommen.

Bis zum Sommer 2022 sollen dann alle 22 Wagen fertiggestellt und in Österreich, Deutschland, der Schweiz und den Niederlanden auf ausgewählten Strecken unterwegs sein. Die neuen Wagen können aktuell im ÖBB Ticketshop als „Privatabteil Liegewagen comfort“ gebucht werden. (red) 





Weitere Artikel zu diesem Thema

ÖBB Nightjet fährt ab Dezember auch von Wien nach Paris
bahn


„Alles gurgelt!“ gilt nun auch für die ÖBB-Nightjets nach Wien
bahn


ÖBB bestellen noch weitere 20 Nightjets bei Siemens Mobility
bahn