Skip to Content
Menü

Petra Stolba verlässt im Herbst die Österreich Werbung

Petra Stolba verabschiedet sich im Herbst 2021 von der Österreich Werbung (ÖW). Die Nachfolgerin (oder der Nachfolger) der langjährigen Geschäftsführerin steht noch nicht fest.

|  Dr. Petra Stolba (c) ÖW / Jungwirth

Seit 6. Februar 2021 ist der Chefposten bei der Österreich Werbung ausgeschrieben. Petra Stolba (56), die seit 2006 die Alleingeschäftsführung inne hat, will sich aber um keine weitere Amtsperiode bemühen. Ihr Vertrag endet im Oktober 2021. "Nach drei Funktionsperioden ist es Zeit, die Staffel weiterzureichen. Ich habe Ministerin Köstinger informiert, dass ich mich nicht mehr bewerben werde", so Stolba.

Wer den Job übernehmen wird, steht noch nicht fest. Die Bewerbungsfrist läuft noch bis 8. März 2021. Voraussetzung für den Führungsjob bei der ÖW sind laut Ausschreibung nur "Matura und eine abgeschlossene wirtschaftliche oder touristische Ausbildung". Mehrjährige Führungserfahrung im Tourismus sei "von Vorteil", aber nicht Bedingung.

Die Österreich Werbung befindet sich zu 75% in den Händen des Landwirtschafts- und Tourismusministeriums, die restlichen 25% hält die Wirtschaftskammer Österreich. Das Marketingunternehmen beschäftigt rund 200 Mitarbeiter weltweit. Ministerin Köstinger ist Präsidentin. Im Präsidium finden sich zudem prominente Namen wie Elisabeth Gürtler, Robert Rogner und Mario Pulker. (apa/red) 





Weitere Artikel zu diesem Thema

Neues Führungsteam für VIP & General Aviation in Wien
karriere


Travelport: Neue europaweite Aufgabe für Sabrina Schwab
karriere


ÖW besetzt Führungspositionen in Berlin und Prag neu
karriere