Skip to Content
Menü

Emirates startet Partner-Portal für den österreichischen Markt

Emirates hat ein neues Online-Portal ins Leben gerufen, das den bisherigen Zugang zum Emirates AgentNet (emiratesagent.at) ersetzt. Es steht ab sofort auch in deutscher Sprache für den österreichischen Markt zur Verfügung.

|  First Class Suite der neuen Boeing 777-300ER (c) Emirates

Über die neue Plattform erhalten die Partner aus der Reisebranche künftig alle Informationen zu neuen Produkten, Dienstleistungen und Richtlinien von Emirates. Dazu kommt eine ganze Reihe von nützlichen Funktionen - darunter Selfservice-Tools, Support und eine integrierte Automatisierung von Geschäftsprozessen.

Laut Emirates zielen sie alle darauf ab, "die Effizienz für die Partner zu steigern und Transparenz sowie Klarheit über den Status von Transaktionen zu schaffen". Zudem bietet die Airline neben den bestehenden PEP-Angeboten für Flüge im gesamten Emirates-Streckennetz auch Spezialraten für zahlreiche Hotels und Attraktionen in Dubai.

Maßgeschneidert für Österreich

„Das Portal wurde mit neuesten Technologien gemäß NDC/IATA-Standards aufgebaut und bietet auch jederzeit sämtliche Informationen zu wichtigen und kritischen Aktualisierungen im Flugbetrieb. Es wurde damit zu einem besonders entscheidenden Zeitpunkt für unsere Branche gelauncht, wo die absolute Aktualität der Reiseinformation ein ganz essenzieller Aspekt ist“, betont Martin Gross von Emirates in Österreich.

Das neue Partner-Portal sei für alle Märkte - auch für Österreich - maßgeschneidert und für jeden Partner personalisiert. Damit soll sichergestellt werden, dass sowohl auf das jeweilige Geschäftsumfeld als auch auf die einzelnen Bedürfnisse optimal eingegangen werden kann, so Gross: „Das ist einzigartig in der Branche".

Um von den Vorteilen des Portals und den zusätzlichen Angeboten zu profitieren, müssen sich Reisebüroagenten mit ihrer IATA-Nummer (IATA-Agents) bzw. ihrem PCC-Code (Non-IATA-Agents) registrieren. Für Fragen zur Registrierung steht das Sales-Team unter vienna.sales@emirates.com zur Verfügung. Weitere Informationen unter www.emirates.partners. (red) 





Weitere Artikel zu diesem Thema

Etihad und Emirates testen den neuen IATA-Gesundheitspass
flug


Emirates bietet das B2B-Buchungstool DEX auch 2021 an
flug


Foto: Korean Air

Korean Air reduziert die Zahl der Niederlassungen in Europa
flug