Skip to Content
Menü

Covid-19: Belgien stellt die Ampel in fast ganz Österreich auf Rot

Aufgrund der steigenden Corona-Zahlen setzt Belgien nach Wien und Tirol nun auch Ober- und Niederösterreich, das Burgenland, Salzburg und - erneut - Vorarlberg auf die Rote Liste.

Bei einem Aufenthalt in diesen Gebieten innerhalb der letzten 14 Tage sind damit ab Freitag, 16. Oktober, um 16 Uhr direkt nach der Einreise nach Belgien ein belgischer PCR-Test und eine siebentägige Quarantäne verpflichtend, heißt es auf der Website des belgischen Außenministeriums.

Bereits Ende September hatte Belgien nach Wien auch Tirol und Vorarlberg auf die "Rote Liste" gesetzt, die Warnung für Vorarlberg dann aber vor einer Woche wieder aufgehoben. Mit Inkrafttreten der neuen Regeln ist nun ab Freitagnachmittag ein Großteil Österreichs "rot". Nur die Steiermark und Kärnten sind noch "orange". (apa/red) 





Weitere Artikel zu diesem Thema

Neues Coworking-Angebot: WOJO kommt nach Wien und Berlin
business-travel


TripActions nimmt den deutschsprachigen Markt ins Visier
business-travel


Neue Regeln: Einreise in England ist ohne Schnelltest möglich
business-travel