Skip to Content
Menü

Lindner Hotels bieten innovative Lösungen für Hybrid-Events

Persönliche Events und Meetings scheitern derzeit oft an Reiserichtlinien oder reglementierten Personenzahlen. Die Lindner Hotels AG hat daher mit dem Dienstleister EventConcepter eine Möglichkeit für effektive und sichere Hybrid-Events entwickelt.

|  Lindner Congress Hotel Düsseldorf (c) Lindner Hotels & Resorts

Nichts geht über den persönlichen Kontakt und kein Online-Meeting kann so viel Potenzial entfalten wie eine reale Veranstaltung. Dies bestätigt auch eine aktuelle Studie des Deutschen Reiseverbands: 85% der Geschäftsreisenden bevorzugen demnach persönliche Meetings - und 45% geben an, bei persönlichen Treffen mehr Umsatz zu erzielen.

Bei den Lindner Hotels & Resorts und den me and all hotels ist dies unter Einhaltung aller behördlichen Vorschriften möglich. Trotzdem geht die Hotelgruppe nun einen Schritt weiter und kommt dem wachsenden Bedürfnis nach hybriden Events nach.

Hybride Events erweitern den Teilnehmerkreis

Mit der Lösung von EventConcepter können alle Teilnehmer einfach und schnell Nachrichten austauschen, Rankings oder Votings erstellen und gemeinsam Word-Clouds kreieren - egal, ob sie sich in einem Tagungsraum des Hotels befinden oder vom Home-Office oder einem anderen Ort zugeschaltet sind.

„Es ist unsere Leidenschaft, Menschen zusammen zu bringen. Hybride Events können dabei helfen, den Teilnehmerkreis noch zu erweitern. Gemeinsamen mit unseren professionellen Partnern beraten wir unsere Gäste, wie eine solche Veranstaltung aussehen könnte“, berichtet Alexandra Weber, Sales Director MICE und Key Accounts.

Erfolgreich tagen – mit Sicherheit

Natürlich ist in den Lindner Hotels die Einhaltung der vorgeschriebenen Abstände in den Meetingräumen und Bereichen für Kaffeepausen garantiert. Dafür wird die Personenzahl pro Veranstaltungsraum reduziert und Stühle wie Tische werden entsprechend platziert. Das neueste technische Equipment steht wie gewohnt zur Verfügung und wird regelmäßig gesäubert, desinfiziert und versiegelt. Dasselbe gilt für alle Oberflächen und Gegenstände in den Tagungsräumen und den gesamten Hotels.

Darüber hinaus stehen überall ausreichend Desinfektionsspender bereit. Die Lindner Hotels & Resorts und die me and all hotels nutzen zudem in allen Bereichen Lüftungsanlagen, die mit reiner Außenluft betrieben werden. Dies sorgt für einen mindestens sechsfachen Luftwechsel pro Stunde – laut Umweltbundesamt die wirksamste Methode zur Abführung von Aerosolen und zur Minimierung des Infektionsrisikos.

Mit wenigen Klicks zur perfekten Veranstaltung

Der Buchungsprozess für kleine Präsenz-Meetings selbst ist dank Meeton.lindner.de ganz einfach und in nur rund drei Minuten digital über die Lindner-Website möglich: Nach Eingabe der gewünschten Eckdaten wie Datum, Ort und Anzahl der Gäste erhalten die Interessenten via Live-Datenbank einen Überblick über die zur Verfügung stehenden Veranstaltungsräume der Lindner Hotels.

Mit einer Filterfunktion können dann Ausstattung, Verpflegung und mögliche Übernachtungen hinzugefügt und die damit verbundenen Kosten überprüft werden. „Auch hier hilft uns die Digitalisierung stark, den aktuellen Wünschen und Bedürfnissen unserer Gäste nach zu kommen und im MICE-Bereich professionell aufgestellt zu sein“, so Andreas Krökel, Vorstand der Lindner Hotels AG.

Kurzfristige Stornierungen bis Jahresende

In der aktuellen Zeit kann es immer einmal vorkommen, dass auch ein hybrides Meeting oder Seminar nicht wie geplant stattfinden kann. Dafür bieten die Lindner Hotels ihren Kunden weiterhin die Möglichkeit, bis sieben Tage vor dem Termin kostenfrei zu stornieren. Dies gilt für alle Neubuchungen mit Durchführungsdatum bis zum 31. Dezember 2020 und mit maximal 80 Teilnehmern. Übernachtungsbuchungen können zudem bis 18 Uhr am Anreisetag kostenfrei storniert werden. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Monaco: Erste große Veranstaltung im Grimaldi Forum seit März
mice


Austria Center Vienna: Erste Veranstaltung nach dem Sommer
mice


Messe München öffnet ihre Locations für Veranstaltungen
mice