Skip to Content
Menü

seminargo: Mehr als 80 Hoteliers tagten in der Steiermark

seminargo lud seine Hotelpartner zum 14. get2gether ins Symposion Hotel Pichlmayrgut ein. Mehr als 80 Hoteliers aus Österreich und Deutschland folgten der Einladung in die wunderschöne Steiermark.

Foto: seminargo
Foto: seminargo get2gether der MICE-Branche im Symposion Hotel Pichlmayrgut

Am ersten Tag wurden den Hoteliers durch Fachvorträge zahlreiche Tipps und Tricks vermittelt. Hirnforscher Dr. Hans-Georg Häusel erklärte bei seinem Vortrag „Blick ins Gehirn - Was Hotelgäste heute und morgen wirklich wollen“, dass mehr als 70 Prozent der Kaufentscheidungen auf unbewusste Kräfte zurückgehen - auch bei der Entscheidung für oder gegen ein Seminarhotel.

Auf einer spannenden Reise durch das Gehirn der Kunden machte er deutlich, dass es für die Hotels wichtig ist, sich mit ihren Zielgruppen und deren Wünschen intensiv auseinander zu setzen. Denn nur so können sie es schaffen, die Kundenentscheidungen zu beeinflussen und die Gäste zu begeistern.

Die verschiedenen Vorträge führten zu interessanten Gesprächen beim gemütlichen Abendessen, die dann später an der Bar fortgesetzt wurden. Am Dienstag fand ein intensiver Austausch zwischen den Teilnehmern, seminargo und den ausstellenden Unternehmen statt. seminargo informierte dabei umfassend über die Möglichkeiten zur Optimierung der gemeinsamen Zusammenarbeit. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

seminargo: 15. Branchentreff der besten Seminarhotels
mice


Convention4u feiert ein gelungenes Jubiläum in Feldkirch
mice


Foto: BMI / Gerd Pachauer

Tagungsstatistik der UIA sieht Wien 2018 auf Platz 4 der Welt
mice