Skip to Content
Menü

Neue Leitung für Leisure Sales bei Austrian Airlines

Susanne Pamminger wird mit 1. Juli 2018 die Leitung des Account Managements Leisure Austria für die Lufthansa Gruppe übernehmen und damit Ines Waschl nachfolgen. Derzeit ist sie noch Head of Capacity Steering Leisure & Groups.

Pamminger ist seit 1989 bei Austrian Airlines. Nach verschiedenen Tätigkeiten im direkten Kundenkontakt - unter anderem beim Check-in, beim Ticketing, bei Lost&Found und im Stadtbüro - übernahm sie im Jahr 2000 ihre erste Leiterstelle im Service Center, bevor sie wenig später wieder in den Vertrieb als Key Account Managerin in Österreich wechselte.

Seit 2004 war Pamminger in verschiedensten Funktionen im Pricing und/oder Revenue Management tätig. Derzeit verantwortet sie das Erlösmanagement für die Leisure-Strecken und das Group-Revenue Management und bringt somit wichtige Erfahrung für die Leisure Kunden und die touristischen Themen mit.

„Ich freue mich sehr, dass wir mit Susanne eine Vollblut-Airlinerin mit derart reichhaltiger Erfahrung im kommerziellen Bereich für das heimische Vertriebsteam gewinnen konnten“, sagt Stephan Linhart, Senior Director Sales Austria. (red) 





Weitere Artikel zu diesem Thema

Austrian Airlines: Neuer Leiter für das Netzwerk-Management
karriere


Foto: Austrian Airlines

Austrian Airlines ernennt neuen Chefpiloten für die Flotte
karriere


Foto: Reed Exhibitions / Andreas Kolarik

Reed Exhibitions: Neue Leitung für „Hohe Jagd & Fischerei“
karriere