Skip to Content
Menü

EL AL erweitert das Streckennetz nach Nordamerika

EL AL Israel Airlines bietet im Sommerflugplan 2018 jeweils elf Verbindungen pro Woche von Wien, Frankfurt und München nach Tel Aviv. Dazu kommen elf Flüge pro Woche ab Berlin-Schönefeld, die EL AL unter der Marke UP betreibt.

Der Sommerflugplan gilt zwischen dem 25. März 2018 und dem 27. Oktober 2018. Außerdem fliegt die Charter-Fluggesellschaft Sun d‘Or im Sommer von Stuttgart nach Tel Aviv: Zwischen dem 3. Juli und dem 2. Oktober 2018 ist jeden Dienstag ein Flug in die Mittelmeer-Metropole geplant.

Auf der Langstrecke setzt EL AL weiter auf den Ausbau des Streckennetzes nach Nordamerika. Nach der Einführung der Strecke zwischen Tel Aviv und Miami im Herbst 2017 kommen ab dem 18. November 2018 drei Verbindungen pro Woche zwischen Tel Aviv und San Francisco hinzu. Damit werden künftig insgesamt sieben Destinationen in Nordamerika mit einer Boeing 787 angeflogen: New York, Newark, Boston, Miami, Los Angeles, Toronto und San Francisco. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Foto: Piotr Adamowicz / shutterstock.com

Wiener Handelsgericht erklärt zwei KLM-Klauseln für unzulässig
flug


Foto: Laudamotion

Lauda: 21 neue Destinationen ab Wien im Winterflugplan
flug


Foto: LOT Polish Airlines / Jacek Bonczek

LOT Polish Airlines: Mehr Flüge von Wien nach Warschau
flug