Skip to Content
Menü

Seoul: Gleich vier Accor-Hotels in der neuen „Dragon City“

Mit dem Hotelkomplex „Seoul Dragon City“ entsteht derzeit ein neues architektonisches Wahrzeichen in der südkoreanischen Hauptstadt Seoul. Gleich vier Hotelmarken der AccorHotels mit insgesamt 1.700 Zimmern halten hier Einzug. Die Eröffnung findet im Oktober 2017 statt.

Auf einer Grundfläche von rund 18.500 Quadratmetern beherbergt der neue Komplex im Bezirk Yongsan künftig das Grand Mercure Ambassador Seoul Yongsan, das Novotel Suites Ambassador, das Novotel Seoul Yongsan und das ibis Styles Ambassador Seoul Yongsan. Das absolute Highlight ist aber die vierstöckige „Sky Bridge“ in 150 Metern Höhe: Der Entertainmentkomplex verbindet die obersten Etagen 31 bis 34 des ibis Styles Ambassador mit dem Grand Mercure Ambassador und soll Unterhaltung auf höchstem Niveau bieten.

Auf dem Dach sorgt der „Sky Beach“ mit einer Fläche von 1.000 Quadratmetern für ein sommerliches Urlaubsgefühl inmitten der urbanen Landschaft von Seoul. Neben dem außergewöhnlich großen Sandstrand erwartet die Gäste auch ein Pool unter freiem Himmel, aus dem sie über die pulsierende Metropole blicken können. Zudem hält der Komplex ein Fitnesscenter, eine Indoor-Golfanlage und einen Spa-Bereich sowie elf Restaurants und Bars bereit.

17 Meetingräume und zwei große Festsäle

Als neue Location für Meetings und Events in der südkoreanischen Hauptstadt bietet die „Seoul Dragon City“ insgesamt 17 Meetingräume und multifunktionale Festsäle für jeden Bedarf und Anlass: Die zwei rund 1.000 Quadratmeter großen Säle eignen sich dabei ideal für große Events mit bis zu 800 Personen.

Der Bezirk Yongsan – der Name bedeutet auf Deutsch „Drachenberg“ – hat sich in den 1990er-Jahren als wichtiger Knotenpunkt in der Entwicklung der koreanischen IT-Industrie etabliert und liegt im Zentrum von Seoul – ganz in der Nähe der Geschäftsviertel Yeouido und Gangnam und angesagter Bezirke wie Itaewon und Myeongdong.

Außerdem können die Gäste von der „Seoul Dragon City“ über eine Überführung einen Duty Free Shop, eine Shopping-Mall und die U-Bahn-Station Yongsan bequem erreichen. Die Fertigstellung der Überführung ist allerdings erst für Mai 2018 geplant. Nähere Informationen zu Korea gibt es auf www.visitkorea.or.kr und zum neuen Hotelkomplex auf www.seouldragoncity.com.





Weitere Artikel zu diesem Thema

Radisson Blu Style Hotel eröffnet neue Lifestyle-Bar in Wien
hotel


Premiere in Warschau: Motel One eröffnet erstes Haus in Polen
hotel


MA Living: Neues Konzept für Apartment-Hotels in München
hotel