Skip to Content
Menü

Zwei „World Travel Awards“ für die Hilton Hotels in Wien

Bei der 23. Auflage der heiß begehrten „World Travel Awards“ durften die Wiener Hilton Hotels und ihre 600 Mitarbeiter gleich zweimal über den „Oscar“ der Hotellerie jubeln, der weltweit als wichtigster Preis der Reise- und Tourismusbranche gilt.

Besonders groß ist die Freude im Hilton Vienna Plaza: Nach der Komplettrenovierung im Jahr 2014 konnte die heiß begehrte, 2013 erstmals errungene Auszeichnung als „Austrias Leading Hotel“ nach drei Jahren zurückgeholt werden. Gleichzeitig bestätigte das Hilton Vienna Danube Waterfront bereits zum dritten Mal in Folge seinen Spitzenplatz als „Austria’s Leading Business Hotel“.

„Die dritte Auszeichnung als führendes Business-Hotel in Folge beweist, dass das Hilton Vienna Danube Waterfront mit seinem jungen zeitgemäßen Konzept und Design auf große Zustimmung stößt – sowohl bei unseren Kunden als auch bei der bewertenden Fachjury. Die beiden Auszeichnungen sind ein fantastischer Erfolg für uns“, zeigt sich Country General Manager Norbert B. Lessing begeistert.

Insgesamt durften sich Hilton Worldwide bei den „World Travel Awards“ in Europa über 22 Auszeichnungen freuen. Dazu gehörte auch zum dritten Mal in Folge die Prämierung zu „Europe’s Leading Hotel Brand“. Mit dem Hilton Vienna, dem Hilton Vienna Plaza, dem Hilton Vienna Danube Waterfront und dem Hilton Innsbruck verfügt Hilton Hotels & Resorts über vier Häuser mit insgesamt 1.400 Zimmern in Österreich. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Foto: Plaza Hotelgroup

Plaza Hotelgroup kauft acht Hotels in Deutschland und Österreich
hotel


Foto: Living Hotels

„Green Globe“ für das Living Hotel an der Oper in Wien
hotel


Foto: Hilton Hotels & Resorts

World Travel Awards: Vier Nominierungen für Hilton Hotels
hotel