» umsatz

Die tma-online tag cloud (Schlagwortwolke) erleichtert Ihnen die Artikelsuche nach bestimmten Stichworten auf tma-online. Je größer die Stichworte aufscheinen, desto mehr Artikel gibt es zu dem Thema.

Artikel mit dem Tag:
umsatz


20 März 2019, 11:13
Wien: Hotellerie-Umsatz steigt im Jänner um 21 Prozent

Mittlerweile liegen auch die Nächtigungszahlen für den Februar 2019 vor - und auch in …diesem Monat erzielte Wien mit 945.000 Übernachtungen und einem Zuwachs von 10,6% wieder einen …neuen Bestwert. Für die Monate Jänner und Februar ergeben sich somit 1.957.000 …Nächtigungen und ein Plus von 12,9%. Acht der Top-10-Märkte Wiens entwickelten sich im …Februar positiv: Österreich und die USA wuchsen einstellig, Italien, Großbritannien, …China, Frankreich und Rumänien zweistellig und Spanien dreistellig. Deutschland verfehlte das …Februar-Ergebnis aus dem Vorjahr knapp, Russland hingegen deutlich. Außerhalb der Top 10 …wuchs das Aufkommen vor allem aus der Ukraine (+139%), Polen (+32%) und Südkorea (+12%). Die …durchschnittliche Auslastung der Hotelbetten stieg im Februar 2019 auf 45,7% - nach 42,2% im …Vorjahr. DIe Auslastung der Zimmer legte von rund 55% auf rund 59% zu. Insgesamt hatte Wien im


14 März 2019, 16:01
Motel One steigert den Gewinn 2018 auf 150 Millionen Euro

In Österreich wurde 2018 ein Umsatz von knapp 53 Millionen Euro generiert - nach 49 Millionen …Euro im Jahr 2017. Die Auslastung der sechs Standorte in Wien und Salzburg mit rund 2.000 Zimmern …betrug 79,3%. Die Eröffnung des Motel One Linz steht in diesem Jahr bevor, zwei weitere …Standorte in Graz und Innsbruck befinden sich in der Planung. Insgesamt konnte die Motel One Group …ihren Umsatz um 22% von 401 Millionen Euro im Jahr 2017 auf 487 Millionen Euro im Jahr 2018 …erhöhen. Das EBITDA stieg gleichzeitig um 23% von 122 auf 150 Millionen Euro. Die …durchschnittliche Auslastung über alle Hotels hinweg ging zwar von 77,3% auf 76,5% leicht …zurück, der Erlös pro vermietetem Zimmer stieg jedoch von 91 auf 95 Euro. Neun neue Hotels …mit 2.773 Zimmern Generell war das Jahr 2018 von weiterem Wachstum geprägt: Mit dem Motel One …Paris-Porte Dorée und dem Motel One Barcelona-Ciutadella erfolgte der Markteintritt in


14 März 2019, 12:54
Austrian Airlines: Gewinn sinkt wegen hoher Treibstoffkosten

Ohne einen 40,5 Millionen Euro schweren Sondereffekt aus der geänderten Bilanzierung der …Triebwerksüberholungen hätte sich das Ergebnis sogar mehr als halbiert, teilt das …Unternehmen mit. Auch für 2019 erwartet CEO Alexis von Hoensbroech wegen des Preiskampfs mit …dem Billigfliegern ein herausforderndes Jahr. „Die vorgestellte Strategie #DriveTo25 wird uns …den Ergebnisschub für die notwendige Investitionsfähigkeit bringen. Die Strategie sieht …gleichzeitig Restrukturierungsmaßnahmen und Investitionen vor. Dazu kommt der verschärfte …Wettbewerb in Wien. Wir rechnen daher mit einem schwächeren Jahr 2019", so von Hoensbroech. …Treibstoffkosten stiegen um 16 Prozent Die Umsatzerlöse sanken 2018 nach der Anwendung des …neuen internationalen Buchhaltungsstandard IFRS 15 rechnerisch um 8% auf 2,178 Milliarden Euro. Auch …die Gesamterlöse gingen um 8% auf 2,255 Milliarden Euro zurück. Bereinigt um den


26 Februar 2019, 11:30
Flughafen Wien Gruppe: Deutlich mehr Gewinn im Jahr 2018

Die Rekordzahlen beim Passagieraufkommen ließen die Umsatzerlöse der Flughafen Wien …Gruppe im Jahr 2018 um 6,2% auf 799,7 Millionen Euro steigen. Zuwächse gab es auch beim EBITDA …um 7,3% auf 350,4 Millionen Euro sowie beim EBIT um 15,1% auf 220,8 Millionen Euro. Das …Nettoergebnis legte deutlich um 19,7% auf 151,9 Millionen Euro zu. „Daher werden wir der …Hauptversammlung eine Anhebung der Dividende um 30,9% auf 89 Cent pro Aktie vorschlagen. Trotz des …Wachstums verbessert sich die Energieeffizienz und reduzieren wir den CO2-Ausstoß. Die …aktuelle IFES-Studie bestätigt überdies, dass die Österreicher den Flughafen als …attraktivsten Arbeitgeber sehen“, sagt Dr. Günther Ofner, Vorstand der Flughafen Wien AG. …Positive Prognose für das Jahr 2019 Inklusive der Beteiligungen am Malta Airport und am …Flughafen Kosice erwartet die Flughafen Wien Gruppe für 2019 einen Passagierzuwachs von 8% bis


4 Februar 2019, 10:38
BCD Travel mit neuem Umsatzrekord im Jahr 2018

"2018 war für BCD Travel auf vielen Ebenen ein außergewöhnliches Jahr. Mit unserem …Fokus auf Partnerschaft und Innovation haben wir neue Kunden gewonnen und unseren Bestandskunden …ermöglicht, ihre Geschäftsreiseprogramme zu erweitern. Unsere Kundenbindungsrate ist seit …mehr als zehn Jahren die beständigste in der Branche", sagt John Snyder, President und CEO bei …BCD Travel. Die solide Geschäftsentwicklung basiert laut Snyder auf einer …wettbewerbsfähigen Wachstumsstrategie: 2018 hat das Unternehmen mehr als 40% seines EBITDA in …Technologie und Infrastruktur reinvestiert. Ein großer Teil entfiel dabei auf die digitalen …Plattformen von BCD - darunter DecisionSource und TripSource. Technologie, Talente und globales …Netzwerk Zugleich investiert BCD Travel kontinuierlich in aufstrebende, zukunftsträchtige …Märkte. So hat die Travel Management Company 2018 die Mehrheit an seiner Partneragentur in


19 Dezember 2018, 10:11
Wien: Neuer Bestwert für Nächtigungszahlen im November

Mit Ausnahme von Russland haben sich alle Top-10-Märkte Wiens im November positiv entwickelt: …Deutschland, Großbritannien, Italien, die USA, Spanien, Frankreich und China wuchsen im …zweistelligen Prozentbereich, Österreich und die Schweiz einstellig. Unter Wiens 30 …aufkommensstärksten Quellmärkten gab es bei 26 eine positive Entwicklung, wobei die …Ukraine (17.000 Nächtigungen, +76%), Israel (17.000, +60%) und Belgien (16.000, +75%) besonders …hervorstechen. Der November holte damit kräftig auf - gilt er doch neben dem Jahresbeginn zu …den aufkommensschwächeren Monaten. Höhere Auslastung in den Hotels Die durchschnittliche …Auslastung der Hotelbetten stieg im November auf 60,4% (nach 53,3% im Vorjahr), jene der Zimmer auf …rund 78% (2017: rund 68%). Wien hatte dabei rund 64.000 Hotelbetten anzubieten - um rund 1.000 …weniger als im November 2017 (-1,6%). In der Periode Jänner bis November kam Wien heuer auf


22 November 2018, 10:27
Wien: Neuer Bestwert bei den Nächtigungen im Oktober

Wie Wien Tourismus mitteilt, wuchsen die USA, Großbritannien, China, Italien, Spanien und …Frankreich im Oktober im zweistelligen Prozentbereich, Österreich, die Schweiz und Russland …einstellig. Unter den 30 stärksten Quellmärkten gab es bei 22 eine positive Entwicklung, …die im Fall von Kanada (+48%), Belgien (+49%) und der Ukraine (+50%) besonders deutlich ausfiel. Die …durchschnittliche Auslastung der Hotelbetten stieg im Oktober 2018 auf 64,3% - gegenüber 62,3% …im Vorjahr - und die Auslastung der Zimmer von 80% auf 83%. Dabei hatte Wien im Oktober 2018 rund …65.000 Hotelbetten anzubieten – ebenso viele wie im Oktober 2017. Höhere Umsätze in …den Hotels Für den Zeitraum von Jänner bis Oktober 2018 hält Wien mit 13,5 Millionen …Nächtigungen bei einem Plus von 4,1%. Die Bettenauslastung betrug in dieser Periode 59,3% …(2017: 59,1%) und die Zimmerauslastung 77% (2017: 76%). Die Wiener Hotellerie erwirtschaftete im


20 November 2018, 12:53
Amadeus bleibt auch im dritten Quartal auf Wachstumskurs

Wie bereits im ersten Halbjahr wurden die Umsätze und der Gewinn auch im dritten Quartal von …den Wechselkursschwankungen zwischen US-Dollar und Euro negativ beeinflusst - wenn auch nicht ganz …so stark wie in den ersten beiden Quartalen dieses Jahres. Ohne die Wechselkurseffekte stieg der …Umsatz sogar um 7,7%. „Die Stärke und Widerstandsfähigkeit unserer …Kerngeschäfte haben erneut zum guten Finanzergebnis von Amadeus beigetragen”, kommentiert …President & CEO Luis Maroto: „Wir sind weiterhin optimistisch und zuversichtlich, dass …sich der positive Wachstumstrend auch im verbleibenden Jahr fortsetzen wird.” …Buchungsrückgang in Westeuropa Im Geschäftsbereich „Distribution” stieg der …Umsatz um 2,8% auf 2,3 Milliarden Euro. Die Zahl der Reisebüro-Flugbuchungen wuchs um 2,4% auf …444,8 Millionen.Asien und Nordamerika waren dabei weiterhin die am schnellsten wachsenden Regionen.


16 November 2018, 10:50
Emirates: Mehr Passagiere, aber deutlich weniger Gewinn

Insgesamt erzielte Emirates Airline von 1. April bis 30. September 2018 einen Nettogewinn von 62 …Millionen US-Dollar (-86%). Der Umsatz belief sich auf 13,3 Milliarden US-Dollar (+10%). Bei 30,1 …Millionen Passagieren (+3%) erhähte sich die durchschnittliche Auslastung der Flüge von …77,2% auf 78,8%. Der Gewinnrückgang sei hauptsächlich auf den signifikanten Anstieg des …Treibstoffpreises um 37% und die Währungsschwankungen in bestimmten Märkten …zurückzuführen, erklärt das Unternehmen. Dadurch stiegen die Betriebskosten um 13%. …Die Treibstoffkosten stellten dabei mit 33% (nach 26% im vergangenen Jahr) weiterhin den …größten Teil der Ausgaben dar. Neue Flugzeuge rein, alte raus Während der ersten …sechs Monate des aktuellen Geschäftsjahres nahm Emirates insgesamt acht neue Flugzeuge entgegen …- drei Airbus A380 und fünf Boeing 777 - und musterte sieben Flugzeuge aus. Bis zum Ende des


15 November 2018, 10:16
Flughafen Wien: Entwicklung deutlich über den Erwartungen

„Der Flughafen Wien wächst rasant: Verkehr und Umsatz steigen deutlich an, das …Periodenergebnis legte um 16,5% zu und die Nettoverschuldung konnte weiter reduziert werden – …dank dem starken Passagierwachstum, der hohen Produktivität und einem konsequenten …Kostenmanagement“, erläutert Dr. Günther Ofner, Vorstand der Flughafen Wien AG. Das …neue Gesundheitszentrum am Airport sei bereits eröffnet, ein neues Pharma Handling Center …würde noch heuer starten - und auch die Arbeiten am Office Park 4 und die Planungen für …ein drittes Hotel schreiten voran, so Ofner: „Der Standort prosperiert und davon profitieren …Wirtschaft, Tourismus, Beschäftigte und die gesamte Ostregion. Langfristig brauchen wir mehr …Kapazität am Boden“. 27 Millionen Passagiere in Reichweite Da die Passagier- und …Verkehrsentwicklung heuer über allen Erwartungen liegt, wurde auch die Passagierprognose


17 Oktober 2018, 11:04
Agility als Unternehmensprinzip: STANDout steht vor Rekordjahr

Mit diesem Umsatzplus von 9% gegenüber dem Vorjahr kann STANDout den Status als Nr. 1 in …Österreich und Mitglied im Club der europäischen Top 20 der technischen …Full-Service-Unternehmen für Messen, Kongresse und Events, Digitialdruck und POS-Ausstattung …eindrucksvoll untermauern. Ein exemplarischer Blick allein auf die im zweiten Halbjahr 2018 …realisierten spektakulären Projekte zeigt die gewaltigen Dimensionen, die das Unternehmen mit …Firmensitz in Salzburg und Niederlassungen in Wels, Wien und Düsseldorf erfolgreich zu …bewältigen hatte. Österreichs Mega-Kongress-Event 2018 Im Zeitraum von 20. bis 26. …September 2018 fanden in der Messe Wien drei Kongresse statt, die der Augenheilkunde gewidmet waren: …ESCRS, EURETINA und EuCornea Kongress. Insgesamt nahmen an den drei Veranstaltungen, die alle vier …Messehallen und das Congress Center der Messe Wien belegten, mehr als 19.000 Gäste aus aller


27 Juli 2018, 11:32
Amadeus: Solides Wachstum im ersten Halbjahr 2018

Gleichzeitig stieg der Umsatz von Jänner bis Juni gegenüber dem ersten Halbjahr 2017 um …4,1% auf 2,477 Milliarden Euro – und das EBITDA wuchs um 8,2% auf 1,078 Milliarden Euro. Die …Ergebnisse wurden allerdings durch den gegenüber dem Vorjahreszeitraum stark belastenden …Wechselkurs zwischen US-Dollar und Euro verzerrt. Ohne diesen Effekt wäre der Umsatz im ersten …Halbjahr 2018 sogar um einen hohen einstelligen Prozentsatz gestiegen. „Die Finanzergebnisse …von Amadeus setzten im ersten Halbjahr ihren positiven Trend fort. Unsere Geschäfte zeigten …erneut ein solides Wachstum”, kommentiert Luis Maroto, President und CEO von Amadeus: …„Wir bleiben auch optimistisch, was den weiteren Jahresverlauf angeht“. Rückgang …der Flugbuchungen in Westeuropa Der Geschäftsbereich Distribution steigerte die Gesamtzahl der …Reisebüro-Flugbuchungen auf 305,1 Millionen. Das entspricht einem Wachstum von 3,4%. Asien,


11 Juni 2018, 13:29
AirPlus in Österreich: Bestes Geschäftsjahr der Geschichte

Die Grundlage dafür war ein stabiler Abrechnungsumsatz von 740 Millionen Euro, wie Hanno …Kirsch, Country Manager von AirPlus in Österreich, auf einer Pressekonferenz in Wien …erklärte: „Wir konnten uns damit vom allgemeinen positiven Markttrend noch einmal mit …einem zusätzlichen Wachstum absetzen“. Seit 1. Mai 2018 ist AirPlus in Österreich …eine Tochter der Lufthansa AirPlus Servicekarten GmbH und tritt am Markt als AirPlus International …auf. Durch diese Konsolidierung innerhalb der AirPlus-Gruppe sollen zusätzliche Synergien …geschaffen werden, während die Kunden auf die gleiche Service- und Produktqualität …vertrauen können, so Kirsch. A.I.D.A. als Wachstumstreiber in Österreich Jedenfalls will …AirPlus auch in Österreich seine Innovationsführerschaft im Business Travel Management …weiter ausbauen. Als Wachstumstreiber sieht Kirsch dabei die „AirPlus A.I.D.A. Virtual


29 Mai 2018, 10:24
ACV: Erstmals mehr als 100.000 internationale Gäste

„Unser Fokus auf Großkongresse zahlt sich aus – in den vergangenen vier Jahren …haben wir die Zahl der internationalen Teilnehmer in unserem Haus mehr als verdoppeln …können“, freut sich Vorstandssprecherin Susanne Baumann-Söllner. Insgesamt kamen im …letzten Jahr rund 105.000 internationale Teilnehmer in Österreichs größtes …Kongresszentrum. Dies entspricht einer Steigerung von 13% im Vergleich zu 2016 und sogar 104% im …Vergleich zum Jahr 2013, seit dem Baumann-Söllner für das Kongressgeschäft …zuständig ist.  Laut einer aktuellen Berechnung des Instituts für Höhere Studien …(IHS) sorgten diese Teilnehmer im Jahr 2017 für eine Bruttowertschöpfung von 455 Millionen …Euro. Österreichweit wurden damit mehr als 3.000 Arbeitsplätze geschaffen. Umsatzrekord …vom Vorjahr übertroffen Die hohen Teilnehmerzahlen spiegeln sich auch im Umsatzergebnis wider:


3 Mai 2018, 15:11
City Airport Train: Positive Bilanz für das Geschäftsjahr 2017

Mit dem Kundenwachstum konnten auch die Umsatzerlöse auf 13,3 Millionen Euro gesteigert werden. …Das entspricht einem Plus von 5,5%. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) liegt 2017 bei 2,8 …Millionen Euro und ist damit um 47% höher ausgefallen als im Vorjahr (1,9 Millionen Euro) - …bedingt durch den erhöhten Umsatz sowie geringere Ausgaben bei Instandhaltung und betrieblichem …Aufwand. „Wir können mit dem vergangenen Jahr sehr zufrieden sein. Neben einem positiven …wirtschaftlichem Ergebnis haben wir auch die Servicequalität weiter verbessert - und das …spiegelt sich in den Kunden- und Umsatzzahlen wider“, bilanzieren die …CAT-Geschäftsführer Michael Forstner und Michael Zach. Unternehmenskooperationen als …Erfolgsfaktor Eine besondere Neuerung des vergangenen Jahres stellt das "CATch the City"-Angebot …dar, das in Zusammenarbeit mit ÖBB Rail Tours initiiert wurde und sich speziell an Reisende


3 Mai 2018, 08:03
Carlson Wagonlit Travel mit starkem Geschäftsjahr 2017

„2017 spiegelte sich unsere digitale Strategie CWT 3.0 auch erstmals in unseren Zahlen …wider“, erklärt President & CEO Kurt Ekert: „Wir fokussieren uns weiterhin …darauf, unseren Kunden herausragende Technologien und ein individuelles Kundenerlebnis über …alle Kanäle zu bieten sowie unser Hotelvertriebsgeschäft auszubauen. Unsere Ergebnisse von …2017 zeigen, dass diese Strategie funktioniert.“ Bestes Beispiel ist die eigene Hotelsparte …„RoomIt by CWT“, die CWT im vergangen Jahr als erstes Geschäftsreiseunternehmen …aufgebaut hat. Das Hotelangebot umfasst Zimmer, Tarife, Zusatzangebote und Treueprogramme und …vereint Markt- und Unternehmenstarife sowie die Hotelinhalte anderer großer Anbieter. Das …Ergebnis: Im Jahr 2017 stiegen die Hotelerträge im Vergleich zum Vorjahr um 13%. 105 …Veranstaltungen pro Tag Insgesamt erreichte der vermittelte Umsatz von CWT stolze 23,2 Milliarden


26 April 2018, 10:54
Austrian Airlines: Höhere Verluste trotz Passagierwachstum

Den Ergebnisrückgang führt Austrian Airlines vor allem auf die Kosten der …Betriebsversammlungen und des Warnstreiks im März, die schwache Nachfrage im Nahen Osten sowie …die verschärften Wettbewerbsbedingungen am Standort Wien zurück. „Auch wenn uns der …Zugewinn an Fluggästen sehr freut, starten wir nach dem traditionell defizitären …Winterquartal mit einem noch höheren Minus ins neue Jahr. Wir werden uns sehr anstrengen, um …das Minus aufzuholen“, erklärt CFO Wolfgang Jani. Der operative Verlust (adjusted EBIT) …lag heuer im traditionell schwierigen ersten Quartal bei 67 Millionen Euro - nach 59 Millionen Euro …im ersten Quartal 2017. Dabei stieg die Passagierzahl um 13,3% auf 2,5 Millionen, das Angebot in …Sitzkilometern aber nur um 3%. Die Auslastung verbesserte sich damit um 4,2 Prozentpunkte auf 72,7 …Prozent. Für das gesamte Jahr 2018 erwartet Austrian Airlines weiter einen geringeren Gewinn


20 April 2018, 08:04
DRV-Studie: Vertriebserfolg leidet unter virtuellen Meetings

Laut der aktuellen Studie "Chefsache Business Travel 2018" des Deutschen Reiseverbands (DRV) sehen …77% der mehr als 200 befragten Führungs- und Fachkräfte in virtuellen Meetings einen …klaren Vorteil in der Kosten- und Zeitersparnis. Diesem Trend fielen im vergangenen Jahr nach …Einschätzung der Befragten 25% aller persönlichen Treffen zum Opfer. Doch aus …Vertriebssicht sind virtuelle Meetings nicht von Vorteil: Der Geschäftserfolg ist beim …persönlichen Kontakt deutlich höher. Durchschnittlich 27% mehr Umsatz jährlich …können laut Aussage derjenigen erwirtschaftet werden, die auf das Gespräch beim Kunden vor …Ort setzen. Ausgaben für die Reise lohnen sich Der vermeintlichen Zeit- und Kostenersparnis bei …virtuellen Treffen steht also eine höhere Produktivität auf Dienstreisen gegenüber. …Diese lässt sich aber nicht nur in Umsatzzahlen messen. "Mitarbeiter sind auf Reisen


28 Februar 2018, 13:33
Amadeus erhöht den Gewinn im Jahr 2017 um 22 Prozent

„Hinter dem starken Ergebnis stehen die positive operative Leistung, eine Reduzierung der …Finanzausgaben sowie geringere Steuerabgaben“, berichtet Luis Maroto, President und CEO von …Amadeus. Insgesamt erhöhte sich der Umsatz um 8,5% auf knapp 4,9 Milliarden Euro und die EBITDA …um 9,7% auf knapp 1,9 Milliarden Euro. Der Geschäftsbereich Distribution steigerte die …Gesamtzahl der Reisebüro-Flugbuchungen um 6,3% auf 568,4 Millionen. Der Umsatz stieg im …Vergleich zu 2016 sogar um 7,3% auf 3,1 Milliarden Euro – bedingt durch ein Wachstum bei den …Buchungen und gestiegene Durchschnittspreise. Die Zahl der Reisebüro-Flugbuchungen legte dabei …in allen Regionen zu – unterstützt vom Wachstum der Branche und einer Verbesserung der …Marktposition um 0,6 Prozentpunkte. Asien und Lateinamerika waren die am stärksten wachsenden …Regionen mit einem Plus von 11,4 bzw. 10,0%. Zahl der Passagiere wuchs um 19,8 Prozent 2017


28 Februar 2018, 08:43
Best Western Hotels: Zweistelliges Umsatzwachstum im Jahr 2017

„Wir freuen uns, dass wir auch im zweiten Jahr nach dem Zusammenschluss zur neuen Best Western …Hotels Central Europe GmbH nochmals ein Umsatzplus in die Hotels unserer Marken vermitteln …konnten“, sagt Geschäftsführer Marcus Smola. So konnten allein die rund 200 Hotels …in Deutschland 2017 einen über die Marke erzielten Gesamtumsatz von 147,2 Millionen Euro …verzeichnen - ein Plus von 11% gegenüber 2016. In Österreich gehören derzeit neun …Hotels mit 880 Zimmern an den Standorten Wien, Salzburg, Innsbruck, Graz, Wels, Feldkirch und …Vösendorf zur Marke. Ihnen wurde im vergangenen Jahr ein Logisumsatz von insgesamt 5,8 …Millionen Euro direkt über die Marke vermittelt, was einem Plus von 5% entspricht. In der …Region Central Eastern Europe (CEE) werden derzeit elf Hotels mit 1.195 Zimmern in Kroatien, …Slowenien, Tschechien und Ungarn betreut. In diese Länder wurde über Best Western ein


12 Februar 2018, 11:58
Air Malta mit zweistelligem Wachstum seit November

Seit November 2017 vermerkte die Airline laut eigenen Angaben einen stetigen Anstieg der …Passagierzahlen - um 18% im November und um 24% im Dezember. Im Jänner liegen die …Schätzungen bei 97.400 Fluggästen, was gegenüber dem Jänner 2017 ein Plus von …22% bedeuten würde. „Diese Bilanz zeigt eine gesunde Entwicklung für die Airline. …Italien leistet ein überdurchschnittliches Wachstum mit den Flügen nach Rom, Mailand und …Catania. Beachtliche Zuwächse wurden außerdem auf den Strecken München, Amsterdam …und Wien verbucht. Dort wurden die Kapazitäten verdoppelt - von drei Flügen pro Woche auf …täglich einen Flug", berichtet der kaufmännische Leiter Paul Sies. „Die erfreuliche …Nachricht ist, dass wir außerdem unseren Umsatz steigern konnten - und das nicht nur, weil die …Passagierzahlen steigen. Viele unserer Kunden wählen auch unser Go Light Angebot und buchen


13 November 2017, 14:58
Emirates Group macht wieder deutlich mehr Gewinn

Innerhalb der ersten sechs Monate des Geschäftsjahres 2017/2018 - also von 1. April bis 30. …September 2017 - erzielte die Emirates Group einen Umsatz von 13,5 Mrd. USD, was eine Steigerung von …6% gegenüber dem Vorjahreszeitraum bedeutet. Gleichzeitig verzeichnete das …Unternehmen einen Nettogewinn von 631 Mio. USD, der damit gleich um 77% über dem Vorjahr …liegt. „Die Abschwächung des US-Dollar im Verhältnis zu anderen wichtigen …Währungen hat unsere Profitabilität begünstigt. Wir sehen zudem bereits die Vorteile …zahlreicher unternehmensweiter Initiativen, um unsere Kapazität und Effizienz durch neue …Technologien und Arbeitsweisen zu verbessern. Wir werden auch weiterhin die Kosten sorgfältig …im Auge behalten, in das Wachstum unseres Geschäfts investieren und unseren Kunden ein …erstklassiges Produkt und Serviceerlebnis bieten“, so Sheikh Ahmed bin Saeed Al Maktoum,


10 August 2017, 08:06
Motel One meldet mehr Umsatz und höhere Auslastung

Seit der Eröffnung des zweiten Hauses in Manchester im Juni 2017 gehören nun 57 Hotels mit …15.467 Zimmern zum Portfolio. Zum selben Zeitpunkt des Vorjahrs waren es noch 54 Hotels mit 14.440 …Zimmern. Somit ist Motel One nun mit Häusern in Österreich, Deutschland, …Großbritannien, Belgien, Tschechien, den Niederlanden und der Schweiz vertreten. Der …internationale Anteil erhöhte sich von 29% auf 30%. Nach den erfolgreichen Eröffnungen des …Motel One Berlin-Upper West und des Motel One Manchester-Royal Exchange werden im zweiten Halbjahr …2017 Häuser in Zürich, München (Parkstadt Schwabing), Freiburg und Berlin …(Alexanderplatz) in Betrieb gehen. Außerdem ist der Markteintritt Spanien mit einem ersten …Motel One in Barcelona geplant. Darüber hinaus konnte das Wachstum auf 87 Hotels mit 25.369 …Zimmern vertraglich gesichert werden. Abgeschlossen wurden 2017 neue Standorte in Düsseldorf,


8 August 2017, 08:23
Amadeus: Mehr Umsatz und Gewinn im ersten Halbjahr 2017

President und CEO Luis Maroto zeigt sich zufrieden: „Amadeus hat sich im ersten Halbjahr 2017 …positiv entwickelt. Unser Kerngeschäft zeigte eine gute Leistung und brachte einige …Meilensteine zum erfolgreichen Abschluss – beispielsweise die Migration der Inlandsflüge …von Southwest Airlines auf Amadeus Altéa. Wir blicken daher mit Zuversicht auf die zweite …Hälfte des Jahres.“ Der Umsatz im Geschäftsbereich Distribution stieg im Vergleich …zum Vorjahreszeitraum um 7,6% auf 1,6 Mrd. EUR. Gleichzeitig konnte die Zahl der …Reisebüro-Flugbuchungen um 5,7% auf 295 Millionen gesteigert werden, während das Wachstum …der gesamten GDS-Branche nur bei 4,3% lag. Amadeus gelang es damit, den Marktanteil um 0,5 …Prozentpunkte auf 43,6% zu verbessern. Flugbuchungen legten in allen Regionen zu Die …Reisebüro-Flugbuchungen legten dabei in allen Regionen zu – am stärksten allerdings


2 August 2017, 11:58
AccorHotels: Deutlich mehr Umsatz und Gewinn im ersten Halbjahr

CEO Sébastien Bazin spricht in einer Aussendung von „sehr soliden Ergebnissen“. …Darin spiegle sich das Wachstum des Hotelgeschäfts, die schnelle Integration der vor kurzem …übernommenen Marken und der Ausbau des Neugeschäfts wider. Die Gruppe habe sich …„weitere Marktanteile gesichert und ihre weltweite Marktführerschaft gefestigt“. …Für das gesamte Jahr 2017 erwartet er ein Rekordwachstum mit einem EBIT zwischen 460 und 480 …Mio. EUR. Insgesamt gehörten mit Ende Juni 4.195 Hotels mit 597.132 Zimmern zu AccorHotels. …Weitere 910 Hotels mit 167.000 Zimmern befinden sich in der Pipeline – zu 81% in …Schwellenländern und zu 45% im Asien-Pazifik-Raum. Der Bereich HotelServices verzeichnete einen …Umsatz von 839 Mio. EUR und somit einen Anstieg von 6,0%. Dieses Wachstum ist vor allem dem …Asien-Pazifik-Raum (+9,3%), Europa (+8,1%) sowie Afrika und dem Nahen Osten (+4,7%) zu verdanken,


22 Juni 2017, 13:36
Amadeus: Deutliche Zuwächse im ersten Quartal 2017

Konzernweit konnte Amadeus den Umsatz im Geschäftsjahr 2016 um 14,3% auf knapp 4,8 Mrd. EUR, …das EBITDA um 16% auf 1,7 Mrd. EUR und den bereinigten Gewinn um 21,2% auf 911 Mio. EUR steigern. …Gleichzeitig legte die Zahl der Passagiere an Bord um 85% auf fast 1,4 Milliarden zu, was vor allem …dem Kauf der Low-Cost-Plattform Navitaire zu verdanken war. Aber auch die Zahl der Flugbuchungen …über Reisebüros stieg um 5,9% auf 535 Millionen, womit Amadeus den Marktanteil von 42,4% …auf 43,2% erhöhen konnte. Geht es nach aktuellen Zahlen, dürfte sich dieser Trend bei …Amadeus auch im Jahr 2017 nahtlos fortsetzen, wie Brauneder berichtete: In den ersten drei Monaten …kletterten der Umsatz um 11,7% und das EBITDA um 12% nach oben. Die Zahl der Passagiere an Bord …legte um 24,6% zu und die Zahl der Flug-Buchungen über die Reisebüros um 9,3%. Damit …erhöhte sich hier der Marktanteil weiter um 0,9 Prozentpunkte auf 43,5%. aatix dreht 2017


13 Juni 2017, 14:11
Bilanz 2016/17: Qatar Airways steigert Umsatz und Gewinn

Im Geschäftsjahr 2016/17 stiegen die verfügbaren Sitzplatzkilometer (ASK) um 21,9%. Im …Juli 2016 kündigte die Airline eine Erhöhung ihrer Beteiligung an der International …Airlines Group (IAG) von 15,24% auf 20,01% an und stärkte damit ihre Position als Aktionär …in einer der weltweit größten Airline-Gruppen. Eine weitere strategische Investition …wurde im Dezember 2016 getätigt, als Qatar Airways 10% der Aktien der LATAM Airline Gruppe …erwarb. Während des Geschäftsjahres fügte die Fluggesellschaft ihrem Streckennetz …zahlreiche Destinationen hinzu - wie etwa Adelaide (Australien), Atlanta (USA), Auckland …(Neuseeland), Helsinki (Finnland), Krabi (Thailand), Marrakesch (Marokko), Pisa (Italien), …Mahé (Seychellen), Windhoek (Namibia) und Jerewan (Armenien). Im kommenden Jahr wird sogar …eine Rekordzahl von 24 neuen Destinationen angestrebt. Darunter befinden sich Ziele wie Dublin


24 Mai 2017, 10:04
City Airport Train bleibt weiter auf Wachstumskurs

Einhergehend mit dem Kundenwachstum konnten auch die Umsatzerlöse um 4,1% auf 12,5 Mio. EUR …gesteigert werden. Das Ergebnis vor Steuern (EBIT) liegt bei 1,9 Mio. EUR und damit unter dem Wert …des Vorjahres mit 2,5 Mio. EUR. Grund dafür sind laut Vorstand Maßnahmen im Service- und …Qualitätsbereich wie beispielsweise Gratis-WLAN und Steckdosen in den Zügen. Zudem wird …die wichtige Zielgruppe „Incoming“ am Flughafen Wien verstärkt mit …Werbemaßnahmen und einem neuen Schalterkonzept angesprochen – und durch die neuen …Unternehmenspartner Aeroflot und Peoples Viennaline kann der CAT nun noch mehr Reisenden das …europaweit einzigartige Service des City Check-in direkt in Wien-Mitte anbieten. Ein völlig …neuer Vertriebskanal wurde zudem mit dem On-Board-Ticketverkauf auf Austrian-Flügen aus dem …Nicht-Schengen-Raum aufgemacht. Bereits im vergangen Jahr wurde intensiv am Relaunch des „CAT


18 Mai 2017, 11:20
Flughafen Wien: Mehr Passagiere und mehr Gewinn

Die Zahl der Passagiere legte von Jänner bis März 2017 um 3,7% auf 4.562.824 Reisende zu, …obwohl die Osterfeiertage  dieses Jahr in den April fielen. Die Flugbewegungen gingen im …Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 2% auf 47.864 Starts und Landungen zurück. Die …durchschnittliche Auslastung entwickelte sich weitgehend stabil mit 66,7% im Vergleich zu 66,8% im …Vorjahr. Im April 2017 stieg das Passagieraufkommen der Flughafen Wien Gruppe (Wien, Malta und …Kosice) um 16,8% auf 2,7 Mio. Reisende. Am Flughafen Wien wurde ein Passagierplus von 14,6% auf 2,1 …Millionen Reisende verzeichnet. Laut einer Mitteilung des Flughafens macht es die bisherige …Passagierentwicklung wahrscheinlicher, dass im Gesamtjahr 2017 die Prognose von plus 2% für die …Flughafen Wien AG und plus 3% für die Flughafen Wien Gruppe übertroffen werden …könnte. Derzeit erwartet der Vorstand einen Umsatz von mehr als 740 Mio. EUR und einen Gewinn


15 Mai 2017, 08:35
Emirates Group: Gewinneinbruch im Geschäftsjahr 2016/17

Konkret ist der Nettogewinn im Geschäftsjahr 2016/17 von 7,12 Mrd. auf 1,25 Mrd. AED …zurückgegangen - umgerechnet ca. 313 Mio. EUR. Der Umsatz blieb mit 85,1 Mrd. AED stabil, wurde …aber durch nachteilige Wechselkurse in der Höhe von 2,1 Milliarden AED negativ beeinflusst. Die …Airline zählte insgesamt 56 Millionen Passagiere und damit ein Plus von 8% gegenüber dem …Vorjahr. Die Abfertigungstochter dnata konnte dagegen Rekordgewinne und Rekordumsätze erzielen. …Vor allem durch Akquisitionen in Nord- und Südamerika legte das Resultat um jeweils knapp 15% …zu. Unter dem Strich weist die Tochter einen Nettogewinn von 1,2 Mrd. AED aus. Die Emirates Group …konnte einen Gewinn von 2,46 Mrd. AED erzielen. Das bedeutet einen Rückgang um fast 70%. Das …Unternehmen hält aber in einer Aussendung fest, dass es damit das 29. Jahr in Folge einen …Gewinn gab. Wie die Emirates Group weiters erklärt, wird sie in Übereinstimmung mit dem


11 Mai 2017, 13:30
Austria Center Vienna: Höchster Umsatz der Geschichte

Die Veranstaltungsumsätze konnten in den letzten vier Jahren um 43,4% gesteigert werden – …und dieser erfreuliche Trend dürfte sich angesichts der aktuellen Buchungslage auch in den …kommenden Jahren fortsetzen. Die Umsatzerlöse stiegen im Vergleich zum Jahr 2015 ebenfalls um …16,6% auf 11,9 Mio. EUR. Ausschlaggebend für die Steigerungen seien die Modernisierung des …Gebäudes, der verstärkte Fokus auf die Digitalisierung, ein motiviertes Team und …Kooperationspartner mit langjähriger Erfahrung, erklärt Direktorin Dr. Susanne …Baumann-Söllner: „Das wird von unseren Kunden sehr geschätzt und spricht sich …international auch herum. So gewinnen wir immer mehr Stammkunden. Auch die gute Zusammenarbeit mit …Wien Tourismus unter Norbert Kettner und dem Vienna Convention Bureau unter Christian Mutschlechner …trägt wesentlich zu unserem Erfolg bei.“ ACV sichert 3.351 Arbeitsplätze in


2 Mai 2017, 11:31
Austrian Airlines: Deutlich mehr Umsatz im Winterquartal

Das Adjusted EBIT betrug minus 59 Mio. EUR, während es im ersten Quartal 2016 nur bei minus 29 …Mio. EUR lag. Der Vergleich zum Vorjahr ist laut einer Mitteilung des Unternehmens allerdings nicht …aussagekräftig, da 2016 ein positiver Einmaleffekt aus dem Abschluss eines langfristigen …Mietvertrags für die technische Basis mit dem Flughafen Wien angefallen war. Zum Vergleich: …2015 lag das Adjusted EBIT im ersten Quartal bei minus 53 Mio. EUR. CFO Heinz Lachinger freut sich …lieber über das Passagier- und Erlöswachstum: „Denn es beweist, dass die Nachfrage …trotz schwieriger Marktsituation ungebrochen ist. Gleichzeitig belastet uns der für diese …Breitengrade typische saisonale Wintereffekt nach wie vor stark. Wir sind zuversichtlich, dass wir …diesen im zweiten Quartal wieder aufholen können. Im Gesamtjahr erwarten wir ein deutlich …positives Ergebnis, allerdings unter dem Vorjahresniveau“, so Lachinger. Der Umsatz stieg im


25 April 2017, 10:27
AccorHotels: Solides Umsatzwachstum im ersten Quartal

Zu dieser soliden Umsatzentwicklung haben alle Bereiche der Gruppe beigetragen – Hotel …Services (+5,6%) ebenso wie New Businesses mit Concierge-Diensten, der Vermietung luxuriöser …Wohnimmobilien und digitalen Dienstleistungen für unabhängige Hoteliers (+10,4%) und die …Hotelimmobilien (+5,8%). HotelServices betreibt derzeit 4.158 Hotels mit insgesamt 586.578 Zimmern …im Rahmen von Franchise- und Management-Verträgen. Der Umsatz dieses Bereichs beläuft sich …auf 394 Mio. EUR. Im Lauf des ersten Quartals hat AccorHotels dabei 35 Hotels und mehr als 7.000 …Zimmer entwickelt – und die Pipeline der Gruppe umfasst weitere 951 Hotels und 176.000 Zimmer. …Starkes Wachstum in Paris In Frankreich und der Schweiz sank der Umsatz um 0,6%. Dieser …Rückgang ist vor allem dem gegenüber dem Vorjahr fehlenden Geschäftstag sowie der …Umwandlung von etwa 60 Grape Hospitality Hotels in Franchise-Hotels im Juni 2016 zuzuschreiben. Der


3 April 2017, 10:23
AirPlus: Österreich mit bestem Ergebnis der Geschichte

„Wir konnten uns damit vom allgemeinen rückläufigen Markttrend deutlich mit einem …Wachstum absetzen“, freut sich Hanno Kirsch, Geschäftsführer von AirPlus …Österreich, der nun die Innovationsführerschaft im Business Travel Management weiter …ausbauen will. Als Wachstumstreiber sieht er dabei die virtuelle Bezahllösung A.I.D.A. Dadurch …wird der Einsatz der Reisestellenkarte um das gesamte MasterCard-Akzeptanznetz erweitert. Der Kunde …kann eine virtuelle MasterCard-Nummer im AirPlus-Portal generieren und weltweit Reiseleistungen …bezahlen. Der mit A.I.D.A. im Einführungsjahr 2016 erzielte Umsatz von mehr als 3 Mio. EUR soll …heuer bereits verdoppelt werden. Höherer Umsatz bei AirPlus International Auch AirPlus …International als führender globaler Anbieter von Bezahl- und Abrechnungslösungen für …Geschäftsreisen konnte sich 2016 trotz einer schwachen Marktentwicklung behaupten und mit


30 März 2017, 10:27
Das Jahr 2016 bringt Rekordgewinn für den Flughafen München

Das operative Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) weist mit rund 530 Mio. EUR …den bisher besten Wert der Unternehmensgeschichte auf. Auch beim Jahresergebnis steht nach den …vorläufigen Berechnungen mit rund 150 Mio. EUR ein neuer Rekordwert unter dem Strich. Insgesamt …nutzten im Jahr 2016 mehr als 42,3 Millionen Fluggäste den Münchner Flughafen. Das …waren 1,3 Millionen Reisende bzw. 3% mehr als im Vorjahr und bedeutete bereits den siebenten …Passagierrekord in Folge. Um rund 4% stieg die Anzahl der Starts und Landungen auf über …394.000. Prozentual am stärksten legte erneut die Luftfracht zu: Das Aufkommen an Waren und …Gütern erhöhte sich um mehr als 5% auf 334.000 Tonnen. Erweitertes Streckennetz Die …steigende Passagiernachfrage ist auch auf das abermals erweiterte Streckennetz …zurückzuführen, das 2016 im Mittel- und Langstreckenbereich um zehn weitere Destinationen


27 März 2017, 09:30
Corporate Rates Club: 40% Wachstum im Geschäftsjahr 2016

Zur positiven Bilanz haben höhere Geschäftsreiseumsätze der bestehenden Kunden und …die Gewinnung von Neukunden gleichermaßen beigetragen. Bereichert wurde das Kundenportfolio …zum Beispiel von umsatzstarken Firmen wie der Toyota Deutschland GmbH mit Sitz in Köln. …Ebenfalls neu im CRC Kundenkreis sind Teile der Finanzgruppe um die DZ BANK AG, wie etwa Union …Investment und Team Bank AG, die 2016 bereits ein siebenstelliges Buchungsvolumen generiert haben. …Auch verschiedene Unternehmen der Haufe-Gruppe und die Brunel GmbH – ein …Ingenieurdienstleister mit fast 3.000 Mitarbeitern und mehr als 40 Niederlassungen allein in …Deutschland – haben sich für die Buchungsplattform CRC entschieden. Das Hauptkriterium …der Unternehmen für den Anschluss an den CRC seien nach wie vor die umfassenden …Möglichkeiten zur Kosten- und Prozessoptimierung bei Geschäftsreisen, berichtet


15 März 2017, 11:29
Maritim: Umsatzwachstum dank Renovierungsoffensive

Dank der Renovierungsmaßnahmen konnte die Maritim Hotelgesellschaft den Gesamtumsatz in …Deutschland im Jahr 2016 deutlich auf 375 Mio. EUR erhöhen. Der Umsatz aller Hotels ging …hingegen mit 453,5 Mio. EUR gegenüber 475,1 Mio. EUR im Vorjahr leicht zurück. Dafür …ist laut Maritim die schlechte Buchungslage in den ägyptischen und türkischen …Ferienregionen verantwortlich, wo allerdings ausschließlich mit Franchise- oder …Management-Verträgen gearbeitet wird. Für das positive Geschäftsergebnis in …Deutschland macht Maritim-Geschäftsführer Gerd Prochaska vor allem die hohe …Attraktivität der renovierten Hotels, die Stärkung des Direktvertriebs, ein effektiveres …Kundenmanagement und nicht zuletzt die allgemein positive wirtschaftliche Lage verantwortlich …– verbunden mit einem gleichbleibend hohen Aufkommen an Geschäfts- und Tagungskunden.


27 Februar 2017, 08:34
Amadeus: Mehr Gewinn dank Kerngeschäft und Zukäufen

Hinter der erfolgreichen Finanzentwicklung im Jahr 2016 stehen laut CEO Luis Maroto „die …Stärke des Kerngeschäfts, die Diversifizierungs-Strategie und der positive Beitrag der …jüngsten Zukäufe wie Navitaire“. Der Geschäftsbereich Distribution steigerte …dabei die Gesamtzahl der Reisebüro-Flugbuchungen um 5,9% auf 534,9 Millionen, während das …Wachstum der gesamten GDS-Branche nur 3,1% betrug. Die Position im Wettbewerb verbesserte sich damit …um 0,8 Prozentpunkte auf 43,2%. Der Umsatz stieg gleichzeitig um 6,8% auf 2,9 Mrd. EUR. Boom bei den …Zusatzleistungen der Airlines Das solide Ergebnis basiert auch auf neuen Verträgen für die …Vermarktungslösungen von Amadeus. Ende 2016 waren 66% der weltweiten Flugbuchungen, die …über das Amadeus-System verarbeitet wurden, für Zusatzleistungen geeignet. Mehr als 120 …Fluggesellschaften hatten Ende des Jahres Verträge über Amadeus Airline Ancillary Services


16 Februar 2017, 08:48
Best Western: Deutliches Umsatzwachstum in Österreich

In Österreich gehören derzeit zwölf Hotels mit 1.049 Zimmern an den Standorten Wien …(5), Salzburg, Innsbruck, Graz, Wels, Feldkirch, Kitzbühel und Vösendorf zur Marke. Diese …Häuser haben im vergangenen Jahr insgesamt 5,55 Mio. EUR Logisumsatz über die Marke direkt …vermittelt bekommen, was einem Plus von rund 60% gegenüber dem Vorjahr entspricht. „Die …gesteigerten Umsätze in Österreich zeigen, dass wir mit unseren Dienstleistungen …erfolgreich Geschäft in Hotels vermitteln können und dass unsere diversen Marketing- und …Vertriebsmaßnahmen voll gegriffen haben“, betont Marcus Smola, Geschäftsführer …der Best Western Hotels Central Europe GmbH. 23 neue Hotels bei Best Western Central Europe Ein …Blick auf die Entwicklung der gesamten Region, die die neue Best Western Hotels Central Europe …betreut, zeigt, wie erfolgreich sich die Gruppe innerhalb des ersten Jahres entwickelt hat: Das


7 Februar 2017, 08:06
Flugentwicklung: 2016 bleibt bis zuletzt ein schwieriges Jahr

Im Vergleich zum Vorjahr brachten nur zwei Monate positive Ergebnisse bei der Anzahl der …ausgestellten Dokumente und nur drei Monate ein Plus beim Umsatz – immer im Vergleich zum …Vorjahrsmonat. Allerdings deutet der steigende Durchschnittswert auf eine stabile Nachfrage auf der …Langstrecke hin. Laut ÖRV hat auch die Premium Economy Class einen Beitrag zu dieser …Entwicklung geleistet. 110.000 Dokumente (-4,9%) weniger als im Vorjahr beim BSP führt der …ÖRV nicht zuletzt auf das steigende Angebot an Low Cost Carriern sowie den verstärkten …Direktvertrieb der traditionellen Airlines zurück. „Wir wünschen uns eine stabilere …Entwicklung für 2017 – auch wenn die Auswirkungen durch die neue Konstellation zwischen …Air Berlin, NIKI und Eurowings vorerst schwer abzuschätzen ist“, sagt Gerhard Aigner, …Mitglied des ÖRV-Flugausschusses. (red) 


31 Januar 2017, 08:55
Reed Exhibitions: 900.000 Besucher im Messejahr 2016

CEO Martin Roy freut sich über dieses Ergebnis: „Wir erreichen an den von uns genutzten …Veranstaltungsplätzen eine hohe Auslastung und leisten damit in der jeweiligen Region einen …wichtigen Beitrag zur Wertschöpfung. So liegt die jährliche Umweltrentabilität in …Wien bei 270 Mio. EUR und 128 Mio. EUR Steuereinnahmen. Zudem sichern wir rund 4.500 …Arbeitsplätze vor Ort.“ Auch in Salzburg generiert Reed mit seinen Fachmessen mehr als …100 Mio. EUR an regionaler Wertschöpfung. Man könne daher mit Recht behaupten, dass das …Messe- und Kongresswesen „absolute Erfolgsmodelle“ seien, die nicht nur enorme …wirtschaftliche Positiveffekte hervorrufen, sondern auch zur nachhaltigen, internationalen …Reputation der jeweiligen Stadt ganz wesentlich beitragen, so Roy. Damit dies auch in Zukunft so …bleibt, wird gemeinsam mit der Stadt Wien als Gelände-Eigentümer kontinuierlich in die


24 Januar 2017, 09:55
Verkehrsbüro: Gästeboom in den Austria Trend Hotels

Die 27 Hotels in Österreich sowie in Slowenien und der Slowakei legten 2016 gegenüber dem …Jahr davor beim Umsatz um 6% auf 148,6 Mio. EUR und bei der Zimmerauslastung um 3 Prozentpunkte von …75,4% auf 77,7% zu. „Wir haben uns damit besser als der Branchenschnitt entwickelt“, …berichtet Verkehrsbüro-Generaldirektor Harald Nograsek. Erfreulicherweise sei es gelungen, die …Mehrwertsteuererhöhung bei Nächtigungen von 10% auf 13% weiterzugeben und höhere …Preise durchzusetzen, so Nograsek. Dies sei auch deshalb möglich gewesen, weil in den …vergangenen Jahren zahlreiche Qualitätsverbesserungen umgesetzt wurden – vom …Bio-Frühstück über die Kopfkissenauswahl bis zum zentralen Reservierungssystem. Auch …wurden in den letzten drei Jahren 15 Mio. EUR Euro in die Neuausstattung der Hotels investiert. Die …Modernisierung habe sich wiederum in besseren Bewertungen in Internetforen niedergeschlagen. Wien


23 November 2016, 11:44
Concur: Airbnb-Umsatz bei Geschäftsreisenden steigt massiv

Die Concur-Analyse basiert auf Ausgaben von 77 Mio. USD bei Airbnb in insgesamt acht Quartalen und …zeigt damit sehr deutlich, welche Branchen und Segmente die Nutzung von Airbnb bei …Geschäftsreisen treiben. Hier die wichtigsten Ergebnisse: Die Akzeptanz ist bei kleinen und …mittleren Unternehmen am höchsten. Im Vergleich zum Vorjahr erhöhten sich die Ausgaben der …Unternehmen mit bis zu 1.000 Mitarbeitern bei Airbnb im zweiten Quartal 2016 um 38%. Im Durchschnitt …gaben sie 2.800 USD bei Airbnb aus, während eine kleine Anzahl von Organisationen im gleichen …Quartal sogar mehr als 20.000 USD überwies. Die Ausgaben für Hotels nehmen weiter zu. Die …Buchungen bei großen Hotelketten nahmen im Jahresvergleich trotzdem zu – allerdings mit …einem erheblich niedrigeren Prozentsatz als die bei Airbnb. Im zweiten Quartal 2016 waren die …gesamten Ausgaben für Geschäftsreisen in großen Hotels 250 Mal höher als die


15 November 2016, 09:15
Flughafen Wien meldet Rekordwerte im laufenden Jahr

Zusammen mit den Auslandsbeteiligungen Malta Airport und Flughafen Kosice gab es mit insgesamt 21,9 …Mio. Passagieren von Jänner bis September 2016 einen Passagierzuwachs von 2,2%. Am Standort …Wien waren es 17,68 Mio. Passagiere - ein Plus von 1,1%, obwohl das Osteuropageschäft der …Airlines und Afrika weiter rückläufig waren. Wie der Flughafen mitteilt, wird das …Passagierwachstum im Gesamtjahr 2016 daher am oberen Ende der Prognose (0 bis 2%) liegen. In den …letzten drei Quartalen konnte das Jahresziel, die Nettoverschuldung unter 400 Mio. EUR zu …drücken, bereits erreicht werden: Ende September lag man bei 370,8 Mio. EUR und damit um 95 …Mio. EUR unter den Zahlen von Ende 2015. Die guten Finanzergebnisse wurden allerdings vor allem …durch die Anteilsaufstockung in Malta um mehr als 50 Mio. EUR gepusht. Bei einem Umsatzanstieg um …10,2% auf 545,4 Mio. EUR legte der Nettogewinn nach den ersten neun Monaten um 78,5% auf 150,6


11 November 2016, 09:20
Emirates Group: US-Dollar beeinflusst das Geschäftsergebnis

Im Zeitraum 1. April bis 30. September 2016 erzielte die Gruppe einen Umsatz von 46,5 Mrd. AED (12,7 …Mrd. USD) und liegt damit einen Prozent über dem Umsatz im Vorjahreszeitraum. Nach einem der …besten Halbjahresgewinne der Unternehmensgeschichte im vergangenen Jahr, reduzierte sich der …Nettogewinn für das Fiskaljahr 2016/17 jedoch um 64% auf 1,3 Milliarden AED (364 Millionen …USD). Dies führt die Gruppe vor allem auf die Auswirkungen des starken US-Dollars sowie …auf die anspruchsvollen Rahmenbedingungen am Markt zurück. Emirates Airline verzeichnete einen …Umsatzrückgang um 1% auf 41,9 Mrd. AED (11,4 Mrd.USD) bei 28 Mio. beförderten Passagieren, …wobei sowohl die Kapazität als auch die Zahlder Passagiere um 9% zulegte. Dnata konnte den …Umsatz um 14% auf 6,0 Mrd. AED (1,6 Mrd. USD) steigern, was auf die stark angestiegene Zahl …abgefertigter Flugzeuge sowie auf die wachsenden Zahlen bei Tonnage und Catering


1 August 2016, 08:03
Amadeus verzeichnet starkes erstes Halbjahr 2016

Dahinter stehen eine Steigerung der Umsätze um 15,1% auf 2,28 Mrd. EUR und ein EBITDA-Wachstum …um 16,5% auf knapp 91 Mio. Euro. Luis Maroto, President und CEO von Amadeus, führt das positive …Ergebnis vor allem auf das fortgesetzte, stabile organische Wachstum der Kern-Geschäftsfelder …sowie auf die Beiträge der jüngsten Zukäufe zurück. „Unsere Strategie der …geografischen Diversifizierung trägt erneut Früchte, die Regionen Asien und Pazifik sowie …Nordamerika zeigen das stärkste Wachstum. Wir investieren unverändert, um das GDS zum …effizientesten System für den Vertrieb von Reiseprodukten zu machen“, so Maroto. …Internationale Airlines setzen auf Amadeus Auch der Geschäftsbereich IT Solutions erzielte ein …Wachstum im ersten Halbjahr. Die Zahl der über die Plattform Amadeus Altés abgefertigten …Passagiere wuchs um 10,9%. Ergänzt wurde die Leistung durch den Kauf von Navitaire von


28 Juli 2016, 12:33
AccorHotels: Solide Ergebnisse im ersten Halbjahr 2016

„Die Gruppe hat im ersten Halbjahr 2016 trotz heftiger Krisen auf mehreren wichtigen …Märkten wie Frankreich und Brasilien hohe Widerstandskraft bewiesen“, betont …Sébastien Bazin, CEO von AccorHotels: „Wir haben weiter massiv in unsere Entwicklung …und den Umbau unserer Gruppe investiert, um in neuen Bereichen Fuß zu fassen, die zu weiteren …Standbeinen ausgebaut werden sollen. Diese offensive Strategie wird in den kommenden Monaten …fortgesetzt“. Wirksame Hebel, auf die der Konzern dabei setzen kann, sind laut Bazin …„die Präsenz in 95 Ländern, die führende Position in Europa, Asien-Pazifik, …Lateinamerika, in Afrika und im Nahen Osten sowie die Stärke als weltweit größter …Hotelanbieter in allen Segmenten vom Economy- bis zum Luxushotel“. Gekoppelt mit der geplanten …Einrichtung einer eigenständigen Gesellschaft für die Immobiliensparte und eine Strategie,


12 Juli 2016, 14:43
Qatar Airways: 746 Mio. Euro Gewinn im Geschäftsjahr 2016

Die Gewinnmarge liegt bei 8,6% aus Einkünften in der Höhe von 35,6 Mrd. QAR - umgerechnet …rund 8,9 Mrd. EUR. Das entspricht einer Verbesserung von 6% gegenüber dem Vorjahr. Auch …beim Reingewinn meldet das Unternehmen einen neuen Rekord von 1,6 Mrd. QAR (rund 398 Mio. EUR), …was eine Nettoumsatzrendite von 4,5% ergibt. Im Geschäftsjahr 2014/15 lagen diese Werte noch …bei 374 Mio. QAR und 1,1%. Für das Geschäftsjahr 2016/17 plant die Airline die …Einführung von insgesamt 17 neuen Zielen. „Unser Geschäftsjahr 2015/16 stellt das …bisher beste der Qatar Airways Group dar. Die Ergebnisse spiegeln die Disziplin und die Hingabe der …39.369 Männer und Frauen wider, die unsere Airline und die zugehörigen Marken stolz …repräsentieren“, so Akbar Al Baker, Group Chief Executive von Qatar Airways. (red) …


22 Juni 2016, 10:25
Wien Tourismus: Nächtigungsplus bringt neuen Mai-Bestwert

Im Zeitraum Jänner bis Mai wurden heuer 5.315.000 Nächtigungen registriert, was …gegenüber 2015 einen Zuwachs von 6,4% bedeutet. Der Netto-Nächtigungsumsatz der Hotellerie …– derzeit erst von Jänner bis April ausgewertet – entwickelte sich hingegen …deutlich schwächer: Er liegt mit 178 Mio. EUR nur 1,6% über dem Vergleichswert des …Vorjahres. Den Mai-Höchststand hat Wien vor allem Zuwächsen aus Deutschland, …Österreich, Großbritannien und Spanien zu verdanken. Unter den zehn …nächtigungsstärksten Ländern entwickelten sich auch die USA und Frankreich positiv, …während die Schweiz und Rumänien gleichauf mit ihren Ergebnissen im Mai 2015 liegen.  …Auch China schaffte es mit einem Plus von 21% auf 27.000 Nächtigungen in die Top-10-Liste. …Italien und Russland blieben hingegen deutlich unter den Vorjahrszahlen. Das positive


15 Juni 2016, 15:46
Austria Center Vienna: 19% mehr Umsatz im Jahr 2015

Von der steigenden Zahl an internationalen Teilnehmern profitieren Wien und Österreich: 2015 …sorgten die 63.000 Teilnehmer insgesamt für rund 461.000 Nächtigungen in Wien. Dabei gab …ein Kongressgast im Durchschnitt 534 EUR pro Tag aus –mehr als dreimal so viel wie ein …normaler Tourist. Die Wertschöpfung für die heimische Wirtschaft betrug 377,8 Mio. EUR, …wobei hier seit 2012 ein Zuwachs von 50% erreicht wurde. Gleichzeitig wurden durch die …Aktivitäten des Austria Center Vienna im vergangenen Jahr rund 2.000 Arbeitsplätze in Wien …gesichert. Die öffentliche Hand lukrierte Abgaben in der Höhe von 94,3 Mio. EUR – um …45 % mehr als noch 2012. Kongressgäste wirken wie Konjunkturpaket „Durch unseren Erfolg …leisten wir einen wesentlichen Beitrag zur Wirtschaftskraft des Landes und tragen durch die …Umwegrentabilität entscheidend zur Konjunkturbelebung in Wien bei. Bereits jetzt ist absehbar,


Advertising



Aktuelle Ausgabe 01/19

Aktuelle Ausgabe


Follow Us on Twitter