» bahnhof

Die tma-online tag cloud (Schlagwortwolke) erleichtert Ihnen die Artikelsuche nach bestimmten Stichworten auf tma-online. Je größer die Stichworte aufscheinen, desto mehr Artikel gibt es zu dem Thema.

Artikel mit dem Tag:
bahnhof


9 November 2018, 10:11
ÖBB: Startschuss für zahlreiche E-Tankstellen am Bahnhof

„E-Ladestationen in Park & Ride-Anlagen und bei unseren Bahnhöfen sind die perfekte …Verbindung von zwei umweltfreundlichen Verkehrsmitteln: Bahn und E-Auto. Die Pendler können …künftig mit ihrem Elektroauto die erste und letzte Meile zurücklegen und gleichzeitig die …E-Ladestationen rund um den Bahnhof nutzen“, erklärt Franz Seiser, Vorstand der …ÖBB-Infrastruktur AG. Zum Laden brauchen die Nutzer ein Typ 2 Ladekabel, das sie - wie …großteils üblich - im Auto mitführen. Der Parkplatz kann genutzt werden, solange …eine aufrechte Verbindung zur Ladestation vorhanden ist - auch wenn das Elektroauto bereits …vollgeladen ist. Die Kosten an den ÖBB-Ladestationen betragen für ÖBB-Ladekunden …derzeit 0,50 Euro pro Stunde, die ÖBB-Ladekarte ist unter oebb.smatrics.com erhältlich. …Nach der Eröffnung der ersten Pilotstandorte für E-Tankstellen in Amstetten, Leoben, St.


5 Juli 2018, 13:40
Geschäftsreisende fühlen sich am Flughafen sicherer als am Bahnhof

Am meisten fühlen sich die Reisenden demnach an Bahnhöfen und U-Bahn-Stationen …gefährdet (50%) – gefolgt von Spaziergängen im Freien (42%), bei der Nutzung von …privaten Fahrdiensten (39%), Busfahrten (39%), klassischen Taxifahrten (36%), in Zügen (35%), …an Flughäfen (34%), in Flugzeugen (31%), bei Restaurantbesuchen (30%) und bei …Übernachtungen im Hotel (27%).  Private Fahrdienste oder klassische Taxis? Interessant ist …dabei das subjektive Sicherheitsempfinden bei der Wahl des Transportmittels. Private Fahrdienste wie …Uber werden weltweit immer häufiger genutzt und verdrängen bereits die klassischen Taxis. …Die Geschäftsreisenden unterscheiden dabei kaum noch zwischen der Nutzung der beiden Dienste …– auch wenn sie sich in Taxis noch ein wenig sicherer fühlen. Reisende aus Asien haben …bei der Nutzung von Beförderungsdiensten weltweit die größten Sicherheitsbedenken:


10 Januar 2018, 10:05
Bereits 1.300 Kunden: ÖBB Rail&Drive nimmt Fahrt auf

Den höchsten Anteil externer Buchungen verzeichnen die ÖBB aktuell an den Wiener …Standorten mit über 80% am Westbahnhof bzw. über 55% am Hauptbahnhof. Daher wurde das …Angebot hier bereits deutlich erweitert: Am Westbahnhof stehen nun zehn Autos zur Verfügung. …Aber auch an anderen Standorten – wie beispielsweise Bludenz, Graz, Innsbruck und Salzburg …– wird der Service für die letzte Meile gut angenommen. Hier verzeichnen die ÖBB ca. …30% der Buchungen durch externe Kunden. Alle Standorte werden regelmäßig evaluiert, um …die Anzahl der Wagen bei Bedarf anzupassen. Eine rasche Angleichung ist möglich, da die …Fahrzeuge von ÖBB Rail&Drive aus dem Sortiment des internen ÖBB Carpool stammen. Das …Unternehmen kann daher auf einen bereits existierenden Wagenbestand zurückgreifen. Das Ziel …dieser gemeinsamen Nutzung ist es, die Auslastung der Fahrzeuge zu optimieren und gleichzeitig das


2 August 2016, 12:49
ÖBB: 15 weitere Bahnhöfe mit Gratis-WLAN ausgestattet

Schon seit Dezember 2015 gibt es an 15 ÖBB-Bahnhöfen kostenloses WLAN: Wien Hauptbahnhof, …Wien Westbahnhof, Wien Quartier Belevedere, Bahnhof Wien Mitte, Bahnhof Flughafen Wien, Wiener …Neustadt, St. Pölten, Bruck an der Leitha, Linz, Wels, Salzburg, Graz, Klagenfurt, Villach und …Innsbruck. Neu ist das WLAN-Angebot nun an den Bahnhöfen Wien Hütteldorf, Wien Meidling, …Wien Liesing, Wien Praterstern, Wien Spittelau, Wien Handelskai, Wien Floridsdorf, Wien Leopoldau, …Wien Heiligenstadt, Baden, Mödling, Bischofshofen, Bruck an der Mur, Wörgl und Attnang …Puchheim. 100 Bahnhöfe mit WLAN als mittelfristiges Ziel Ende des Jahres werden auch die …Vorarlberger Bahnhöfe Bludenz, Feldkirch und Dornbirn online gehen, womit dann insgesamt 33 …Bahnhöfe in Österreich mit Gratis-WLAN ausgestattet sind. Mittelfristig soll ein …kostenloser Internet-Zugang an den 100 größten ÖBB-Bahnhöfe in Österreich


16 November 2015, 10:34
ÖBB statten 30 Bahnhöfe mit Gratis-WLAN aus

An den drei Test-Bahnhöfen hat bereits mehr als eine Million Kunden den kostenlosen Netzzugang …genutzt, berichten die ÖBB – in den letzten Monaten durchwegs mehr als 100.000 Bahnfahrer …pro Monat. Auf der Liste der Bahnhöfe, die heuer noch WLAN erhalten, sind Wien-Flughafen, …Wien-Mitte, Bruck an der Leitha, Wels, Innsbruck, Linz, Graz, St. Pölten, Salzburg, Klagenfurt …und Villach zu finden. Bis Ende 2016 sollen Österreichs Bahnfahrer dann an insgesamt 30 …Bahnhöfen einen kostenlosen und leistungsfähigen WLAN-Zugang erhalten. Dazu gehören …die Bahnhöfe Wien-Meidling, Wien-Praterstern, Floridsdorf, Handelskai, Wien-Heiligenstadt, …Mödling, Wien-Hütteldorf, Liesing, Baden, Leopoldau, Spittelau, Bruck an der Mur, …Bischofshofen, Attnang-Puchheim und Wörgl sowie die Haltestelle Quartier Belvedere. Mit dem …Ausbau der WLAN-Infrastruktur erhalten die Kunden in den nächsten Monaten auch eine attraktive


12 August 2014, 11:06
ÖBB starten Gratis-WLAN auf Bahnhöfen

Fahrgäste und Besucher können damit ab sofort in gekennzeichneten WIFI-Bereichen in der …Bahnhofshalle, an den Bahnsteigen und in den Zügen im Bahnhofsbereich gratis mit Smartphone, …Tablet oder Notebook im Internet surfen. Bereits in den ersten Tagen haben rund 5.000 Reisende und …Bahnhofsbesucher das WLAN-Netzwerk „ÖBBfree“ benützt. Ab Herbst wird dann auch …der Wiener Hauptbahnhof mit einem leistungsfähigen WLAN-Netz ausgestattet sein. Mit dem …Probebetrieb ermitteln die ÖBB, ob und zu welchen Bedingungen die Fahrgäste an den …größten Bahnhöfen Österreichs mit kostenlosem WLAN-Zugang versorgt werden …können. Unterschiedliche Aspekte – wie etwa das langfristig zu erwartende Datenvolumen, …das Nutzungsverhalten über den Jahresverlauf und eine Kosten-Nutzen-Analyse – werden in …eine Wirtschaftlichkeitsrechnung einfließen, die über die Zukunft des Pilotprojekts


Advertising



Aktuelle Ausgabe 01/19

Aktuelle Ausgabe


Follow Us on Twitter